Do 21.10. | Volverte a Ver: Auf der Suche nach den Verschwundenen Mexikos

Dokumentarfilm (OmenglU) und Gespräch
Beginn: 17.30 Uhr
Eintritt: 9€ (ermäßigt 8€)

Lina, Angy und Edith, Mütter und Verwandte verschwundener Menschen in Mexiko, nehmen an der Exhumierung von mehr als 200 Leichen teil. Der Dokumentarfilm „Volverte a Ver“ (To See You Again) der mexikanischen Filmemacherin Carolina Corral Paredes begleitet die Frauen bei ihrer forensischen Ausbildung und bei der Ausgrabung hunderter Leichen von Verschwundenen. Ihre Enthüllung ist erschreckende Realität: Die mexikanischen Behörden sind in das Verschwindenlassen verwickelt. Sie haben die Leichen in Massengräbern verscharrt. Was verbirgt eine Regierung, die ohne jegliche Untersuchungen heimlich Menschen verschwinden lässt?

Der Dokumentarfilm wird in Originalsprache mit englischen Untertiteln gezeigt.


Ort: Alabama Kino (Kampnagel), Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
Veranstalter: Amnesty International (Mexiko- und Zentralamerika Koordinationsgruppe)