Do 25.11. | Kampf um Autonomie

Puerto Rico | Info

W3, Nernstweg 32
19.30 Uhr/Eintritt: 2 €

Mit Antonio Carmona Baez (Dozent für Internationale Politik, Uni Amsterdam) Veranstaltung mit Übersetzung

Antonio Carmona Baez

Puerto Rico gilt seit der Besetzung durch die USA 1898 als US-amerikanisches Außengebiet, wurde somit von einer spanischen zu einer US-amerikanischen Kolonie. Die Bestrebungen nach vollwertigen Rechten eines US-Bundesstaats, nach Autonomie bis hin zur Unabhängigkeit von den USA prägen bis heute die gesellschaftliche Diskussion.

In Kooperation mit dem Verein für solidarische Perspektiven e.V.

Comments are closed.