Do 18.11. | Der Fluch des schwarzen Goldes

Mexiko | Info

W3, Nernstweg 32
19.30 Uhr/Eintritt: 2 €

Mit Dinah Stratenwerth (Bildungsreferentin Blue 21, Berlin)

Ex-Präsident Vicente Fox mit PEMEX-Helm

Erdöl, der Rohstoff  für Komfort, Katastrophen und Kriege ist für Mexiko seit Jahrzehnten immer wieder deklarierter »Entwicklungsmotor«, aber vor allem die größte Einnahmequelle für den Staatshaushalt. Alle gesellschaftlichen Probleme des Landes spiegeln sich wider bei PEMEX, dem noch formal staatlichen Ölkonzern Mexikos: Korruption, soziale und Umweltkatastrophen, wirtschaftliche und technologische Abhängigkeiten, Repression, Privatisierung.

In Kooperation mit Zapapres e.V.

Comments are closed.