Di 07.12. | Operation Teufel – Ein Bergbaukonzern greift an

Peru | Film & Info
Film: »Operación Diablo«

Kino 3001, Schanzen­strasse 75
21 Uhr/Eintritt: 7,50/5,50 €

Film von Stephanie Boyd (Peru 2010, 69 Min., span./dt. Untertitel)
Mit Stephanie Boyd (Regisseurin, angefragt)

Marco Arana deckt Geheimoperation auf

Der auch mit deutschen Krediten begonnene Goldabbau in Yanacocha bei Cajamarca im Norden Perus durch die Newmont Mining Corporation hat zu massiven sozialen Konflikten aufgrund von Wasserknappheit, Wasservergiftung, Landzerstörung und politischer Einmischung geführt. Der Priester Marco Arana, inzwischen Präsidentschaftskandidat der neuen sozial-ökologischen Partei »Tierra y Libertad«, führt den gewaltfreien Widerstand gegen die Mine an. Die Mine setzt Spione unter dem Codenamen »Operation Teufel« gegen ihn und seine MitstreiterInnen ein. Diese drehen jedoch den Spieß um, beobachten die Spione, dokumentieren deren Aktivitäten und lassen das Netzwerk auffliegen.

In Kooperation mit der Peru Initiative Hamburg