Lateinamerikatage Hamburg

Fr 9.11. | Nachhaltigkeit á la cubana – Ökosozialistische Entwicklungen in einem Land

Vortrag und Diskussion / 19:00 Uhr / Eintritt: Spende

Wie zahlreiche andere Länder steht Kuba vor komplizierten Herausforderungen vor allem in der Wirtschaft und bei der Versorgung der Bevölkerung. Hinzu kommt, dass der karibische Inselstaat vom Klimawandel besonders stark betroffen ist, zum Beispiel durch ausbleibenden Regen, durch zerstörerische Wirbelstürme, durch den Anstieg des Meeresspiegels und die Versalzung des küstennahen Grundwassers.
Das sozialistische Kuba bietet eines der wenigen Beispiele für eine aktiv gestaltende Rolle staatlicher Institutionen bei der Lösung anstehender Probleme.

Veranstalter: Cuba Sí
Ort: Centro Sociale, Sternstr. 2